Blaukopf Calotes Myanmar
© Omar Sayami

Blaues Natur Wunder

Meine täglichen Begleiter im Kloster PaAuk: Zwei Blaukopf Calotes, eine Echsenart die hauptsächlich in Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha und Myanmar vorkommt, kämpfen an einem Baum um ihr Revier.

Der Blaukopf Calotes oder auch Schönechse lebt vor allem von kleinen Wirbellosen und anderer Beute die er überwältigen kann. Der Blaukopf Calotes kann eine Länge von bis zu 40 Zentimetern erreichen und ein alter von bis zu 10 Jahren, den Namen verdankt die Echse ihrer Färbung | Myanmar

Stromwege Luftige Felsen

1 Kommentar

Kommentieren