Ringer Kunduz Afghanistan Kampf
© Omar Sayami

Fünfzig Prozent

Während der zweiwöchentlichen Buzkashi-Veranstaltung in Kunduz finden neben dem großen Reiter-Event auch Ringkämpfe statt. Die Zuschauer sind zu hundert Prozent nur Männer. Die andere Hälfte der Gesellschaft, die Frauen, sind gerade in der streng konservativen Region meistens in der Öffentlichkeit nicht zu sehen, wenn dann nur verschleiert mit der Burka.

Ringen hat in Afghanistan eine große Tradition. Dabei geht es nicht nur um Sieg oder Niederlage, vielmehr hat es in der ärmeren Bevölkerung die Bedeutung sein Leben zu schultern | Afghanistan

Kleine Fluchten Wasser am Himmel

1 Kommentar

  1. That is, a place with high testosterone level and low estrogen level.
    I think that it’s the balance that is the secret of success.

Kommentieren