Kabul Moschee

Two Swords

Shah-e Doh Shamshira Mosque in Kabul | Afghanistan

Located directly on the Kabul River, the mosque forms a distinctive landmark that has survived the turmoil of the war relatively unscathed.
In its present appearance, it was constructed under the reign of Amir Habibullahs (1901-1919) in 1916 with influences of Germans and Austrians.

Lifebloom Boot Trip

2 Comments

  1. HF | | Reply

    Etwas irritiert hat mich der Baustil, aber der Text hat das dann aufgeklärt. Ich glaube, das heute ein Moscheeneubau in derart dem westlichen Stil angelehnt, nicht akzeptiert würde.

  2. b | | Reply

    Die Griechen, Römer, Italiener u.a. waren aber auch nicht ganz unbeteiligt ;-)
    + Minarett = Super-Multi-Kulti-Mix

    “Hausfassaden sind geschwätzige Chronisten
    Fotos wie diese sind Lautsprecher für die Augen”
    ;-)

Comment