blog

Reportagen aus aller Welt

28. Oktober 2019

Frische Bergluft

Im Hochland von Arkadien am Peloponnes im kleinen Bergdorf Dimitsána. Das kleine beschauliche Bergdorf Dimitsána ist Ausgangspunkt für schöne Wanderungen in der Bergregion der Peloponnes. Der Ort liegt auf einem ...
25. September 2019

Draa

Unterwegs im Draa-Tal, einer der bezaubernsten Landschaften Marokkos.

Im Südosten von Ouarzazate öffnet sich ein idyllisches Tal mit Palmenhainen, Berbersiedlungen und alten Kasbahs. Lebensader ist der Draa-Fluss, der am ...
5. August 2019

Der Rückweg

Die Mahar Sadan Höhle in der Nähe von Hpa-An kann man in etwa zehn bis fünfzehn Minuten zu Fuß durchqueren, vorbei an beeindruckenden Felsformationen, über Brücken, buddhistischen Pagoden und Buddhas. ...
13. Juli 2019

Die Insel

Auf der kanarischen Insel La Gomera in den Neunziger Jahren. Bei der derzeitig raschen Entwicklung des (Pauschal-) Tourismus auf La Gomera besteht die Gefahr, dass die Menschen, die auf der ...
20. Mai 2019

Die bröckelnde Zeit

Impressionen aus dem alten Zentrum der Hafenstadt Mirbat.

Mirbat war bereits im 17. Jahrhundert als Handelsstützpunkt bedeutend. Schiffe aus Indien und Ostafrika liefen in die geschützte Bucht von Mirbat ...
12. Mai 2019

Naturspiele in der Wüste

Ein ganz kleines Abenteuer im nassen Anti-Atlas

Nach dem heftigen Gewitter am Abend zuvor in Ourzazate begrüßt uns ein sonniger Morgen, nach dem Frühstück planen wir nach Agdz und ...
4. Mai 2019

Weintrauben im Trockenland

Weinanbau in der Charikar Ebene. Das Charikar Tal in ca. 1600 Meter Höhe, 65 km nördlich von Kabul, umgeben von den Vier- und Fünftausendern des Hindukusch, lebt hauptsächlich vom Weinanbau. ...
29. April 2019

Wüstes Wasser

Ein nasser Abend in der Wüstenstadt Ouarzazate.

Spät am Abend zieht gerade ein Gewitter über der Stadt Ouarzazate ab und die letzte Sonne streift ein letztes Mal über die ...
7. April 2019

Steiniges Baden

Am Rande der Wahiba Wüste befindet sich der Wadi Bani Khalid. Wenn man in den Wadi weiter hinein läuft gelangt man, neben bizarren Steinformation, an kleine und kühle Pools zum ...
25. März 2019

Der Fluch des Wassers

Eine Reportage zum Aufbau der Wasserversorgung in Afghanistan.

Wasser ist in Afghanistan ein besonders kostbares Gut. Eigentlich ist genug für alle da, doch in vielen Regionen müssen die Einheimischen ...
6. März 2019

Netzwerk

Gemeinsam mit ein paar befreundeten Fischern verbringe ich an einem sonnigen Tag auf dem Kunduz River, während die Fischer versuchen ihr Netz zu füllen.   Einige Fischer aus dem Distrikt ...
28. Februar 2019

Korn für Korn

Auch in Laos ist Reis ein Hauptnahrungsmittel, in dem sonst bergigen Land sind insbesondere in den Flusstälern große Reisfelder zu finden. Seit einigen Jahren kann das südostasiatische Land seine Bevölkerung ...
21. Februar 2019

Der kalte Arbeitstag

Ein eisiger und feuchter Wind fegt durch die Gassen des Basars. Ein harter Arbeitstag bricht für den Esel und seine Besitzer im Städtchen Taloqan an. Früh am Morgen transportieren sie ...