blog

Reportagen aus aller Welt

8. Mai 2020

Nafplio, die ruhige Hauptstadt

Spaziergang durch eine kleine, geschichtsträchtige und angenehme Stadt. Die Hafenstadt im Osten der Peloponnes war von 1829 bis 1834 die provisorische Hauptstadt von Griechenland. Ein herzerwärmender Anblick, dieses Nafplio, das ...
29. April 2020

Buddha in der Unterwelt

Unterwegs in der Mahar Sadan Höhle bei Hpa-An. Sehr beindruckende mittelgrosse und kleine Buddha-Statuen an den Wänden, haben auch nach mehreren hundert Jahren immer noch eine starke spirituelle Ausstrahlung.Die Mahar ...
2. April 2020

Stille Zeiten

Szenen eines Landes, das sich während unserer Reise noch im Off befand. Myanmar stand mehr als fünfzig Jahre unter der Herrschaft einer Militärdiktatur. Über diesen Zeitraum war das Land von ...
26. März 2020

Altes Gold

Der Shwedagon, auch Shwedagon-Paya ist der wichtigste Sakralbau und das religiöse Zentrum Myanmars in Yangon. Der Legende nach ist die Shwedagon-Pagode mehr als 2500 Jahre alt. Aufzeichnungen buddhistischer Mönche bezeugen, ...
20. März 2020

Steinige Arbeit

Auf rund 2.000 Metern Höhe befindet sich ein Hochplateau mit zahlreichen kleinen Ortschaften um den Ort Saiq. Das Tal in der Nähe von Saiq wird nur noch teilweise bewirtschaftet. Aber ...
10. Februar 2020

Ritt durchs wilde Tadschikistan

Bist du schon mal in Kairo Taxi gefahren? Auch in Kapstadt und in Rio? Alles kalter Kaffee, kannst du vergessen. Das wahre Abenteuer lauert in Tadschikistan.
19. Januar 2020

Kakao mit Opium

Ein Tripp nach Bamiyan durch ein wildes Land.

Gemeinsam mit ein paar Freunden aus Kunduz, die für eine Hilfsorganisation arbeiteten, wollten wir auf dem Landweg nach Bamiyan reisen. Uns ...
15. November 2019

Eisiger Stau

Von einem bevorstehenden Fest, einer Lawine und wenig Diziplin.

Ein Polizist blickt hilflos auf die ca. 50 Kilometer lange Blechlawine am Salang Pass. Afghanen lieben scheinbar das Chaos, trotz ...
5. November 2019

Feuchte Sohlen

Viel Wasser von oben und unten in der Medina von Marrakesh.

Am Tag war es in Marrakesh schon extrem heiß, am frühen Abend kamen die Gewitter und es regnete ...
28. Oktober 2019

Frische Bergluft

Im Hochland von Arkadien am Peloponnes im kleinen Bergdorf Dimitsána. Das kleine beschauliche Bergdorf Dimitsána ist Ausgangspunkt für schöne Wanderungen in der Bergregion der Peloponnes. Der Ort liegt auf einem ...
25. September 2019

Draa

Unterwegs im Draa-Tal, einer der bezaubernsten Landschaften Marokkos.

Im Südosten von Ouarzazate öffnet sich ein idyllisches Tal mit Palmenhainen, Berbersiedlungen und alten Kasbahs. Lebensader ist der Draa-Fluss, der am ...
5. August 2019

Der Rückweg

Die Mahar Sadan Höhle in der Nähe von Hpa-An kann man in etwa zehn bis fünfzehn Minuten zu Fuß durchqueren, vorbei an beeindruckenden Felsformationen, über Brücken, buddhistischen Pagoden und Buddhas. ...
13. Juli 2019

Die Insel

Auf der kanarischen Insel La Gomera in den Neunziger Jahren. Bei der derzeitig raschen Entwicklung des (Pauschal-) Tourismus auf La Gomera besteht die Gefahr, dass die Menschen, die auf der ...