Mutrah Souk Oman
© Omar Sayami

Plastik für die Aida

Gegen Abend füllen sich die Gassen des Souks in Mutrah. Leider ist der Souk mittlerweile mehr zu einer Souvenir-Meile verkommen. Wenn man sich aus den Hauptgassen entfernt findet man aber noch die alten Ladenmeilen mit anderen Waren. Ein bis zweimal pro Woche legen die großen Kreuzfahrschiffe an und dann ist der Souk für ein bis zwei Stunden rappelvoll, welchen Erlös die Shops dann machen ist schwer einzuschätzen. | Oman

Fruchtiges Leben Heiliger Schlund

1 Kommentar

  1. As it happens everywhere, tourism can have good things as well as bad things. But I believe that bad things outweigh good things.

Kommentieren