Faladsch Oman Dorf Jebel Akhdar

Wasserstein

Dorf am Rande eines Wadis im Jebel Akhdar Gebirge: Dattlpalmen, Gemüse und Ziegen sind die Haupteinnahmequelle der Bewohner. Das benötigte Wasser erhalten sie über sogenannte Faladschs, Wasserkanäle, das dem regenarmen Wüstenstaat eine ganzjährige Wasserversorgung ermöglicht. Dieses System ist einzigartig in den arabischen Staaten und gehört seit 2006 zum UNESCO-Weltkulturerbe. | Oman

Fast Thai Ruß-Partikel-Schleuder

3 Kommentare

  1. b | | Antworten

    bei wiki, unesco.org usw gibt es noch weitere Beschreibungen und Fotos zu den Faladschs.
    danke für Anregung :-))

Kommentieren