blog

Reportagen aus aller Welt

Rostige Schienen der Träume

12. Juni 2017

Mit der Bahn in den Süden Myanmars – eine gemächliche Reise

Der Morgen ist noch erstaunlich kühl auf dem Bahnsteig in Mawlamyaing, dösende wilde Hunde liegen auf auf dem Gleisbett, eng eingekringelt, sich schützend gegen die morgendliche Frische. Schlafende [...] Lesen
Tags: | | | | | | |

Die alte Stadt

15. April 2017

Ein Rundgang durch den Geschichtspark von Sukhothai

Sukhothai heißt wörtlich übersetzt „Morgengrauen der Freude“. Die Stadt wurde 1238 zur Hauptstadt des siamesischen Königreiches deklariert, das in seiner Blütezeit um einiges größer war als das heutige Thailand. Sukhothai war aber [...] Lesen
Tags: | | | | |

Der lange Weg

16. März 2017

Einblicke in die Entwicklung des Bildungwesens in Afghanistan

23 Jahre Krieg, Zerstörung und Millionen von Flüchtlingen haben in Afghanistan eine desolate Bildungsinfrastruktur hinterlassen. Ein großer Teil der Schulen stand nach 2001 nicht mehr, und es gibt heute noch zu wenige [...] Lesen
Tags: | | | | |

Renaissance und Gegenwart

13. Januar 2017 Einblicke in das Hamburger Rathaus. Im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses wurde die siebzigjährige Geschichte des Nachrichtenmagazins SPIEGEL gewürdigt. Gastredner waren Chefredakteur Klaus Brinkbäumer, Bundesministerin Ursula von der Leyen und Erster Bürgermeister von Hamburg Olaf Scholz. DER SPIEGEL erschien erstmalig [...] Lesen Tags: | | | |

Schwimmendes Holz

25. Oktober 2015 Seit Hunderten Jahren bauen die Zimmermänner Omans Dhaus aus Holz. Früher segelten die Giganten über ferne Ozeane, heute sind sie Statussymbol der Sultane und Millionäre. Nur noch wenige Fischer und Spediteure nutzen die Dhaus. Früher wurden sie auch in den [...] Lesen Tags: | | | |

Rostige Zeiten

18. Oktober 2015 Die Geschichte eines der größten Minendörfer Sardiniens, der Miniera di Ingurtosu e Gennamari, beginnt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, im Ort Ingurtosu. Hier wurde im großen Stil Zink, Blei und Silber abgebaut. Ruine einer erzverarbeitenden Fabrik: Die Minen [...] Lesen Tags: | | | |

Stadtfluchten

26. Juli 2015 Ein Nachmittag in der Altstadt Kabul. Der Stadtteil in Kabul ist nur zu Fuß zu entdecken. Alle Häuser sind Lehmbauten und viele Gebäude werden seit längerem wieder restauriert. Die meisten Häuser haben kein Wasseranschluß, dafür wurden an verschiedenen Stellen Brunnen [...] Lesen Tags: | | | | |

City Moves

24. August 2014 Einblicke in eine pulsierende Hauptstadt – Bangkok Tags: | | | | |

Der Fluch des Wassers

22. Juni 2014

Eine Reportage zum Aufbau der Wasserversorgung in Afghanistan

Wasser ist in Afghanistan ein besonders kostbares Gut. Eigentlich ist genug für alle da, doch in vielen Regionen müssen die Einheimischen dem Land jeden Tropfen mühsam abringen. Hilfsorganisationen kämpfen Seite an [...] Lesen
Tags: | | | | | | | |