Kiev Flohmarkt

Basilika und Kunst

Auf dem sonntäglichen Kunst Flohmarkt in Kiev. Der Stadtteil Podil gilt als das Montmartre von Kiev mit vielen sehenswerten historischen Bauten aus dem 18. und 19. Jahrhundert. „Schlagader“ dieses Künstlerviertels ist die Straße Andriyivski Uzviz, die sich steil und kopfsteinbepflastert von der St. Andreaskirche hinab zum Kontraktova Platz windet. Sie gilt als älteste Straße der Stadt. Mögen hier früher echte Künstler gelebt und ihre Werke zum Verkauf angeboten haben, so hat sich die Straße heute zu einem riesigen Flohmarkt voller Trödel und Folklorekitsch entwickelt. Schönstes Motiv: die St. Andreaskirche | Ukraine